Schweizer Gruppen und Alleinreisende

Alle Schweizer Gruppen oder Einzelpersonen aus der Schweiz, die auf eigene Faust und nicht mit der organisierten Reise der DAMP an der Mini-Romallfahrt 2018 teilnehmen, finden hier alle nötigen Infos. Es ist selbstverständlich möglich, auch individuell an der internationalen Rom-Wallfahrt der Ministrantinnen und Ministranten teilzunehmen und die Reise, Unterkunft und das Programm selbst zu organisieren. Gerade für Pfarreigruppen, die mit allen Minis in die Ewige Stadt möchten, empfiehlt sich eine solche Variante. Via DAMP als nationale Ansprechpartnerin für den CIM können Einzelpilgerinnen und Einzelpilger sowie auf eigene Faust reisende Gruppen die obilgatorischen Wallfahrts-Schals bestellen.

 

Bei Fragen von alleinreisende Schweizer steht Murielle Egloff via murielle.egloff@minis.ch zur Verfügung.


Hotels

Die DAMP hat für ihre eigenen Wallfahrtsteilnehmenden in zentralen Hotels in der Innenstadt Betten reserviert. Da Rom in den Tagen der Wallfahrt bereits stark ausgebucht ist, würde die DAMP, falls es die Anmeldesituation erlaubt und es in den durch die DAMP vorreservierten Hotels es freie Betten gäbe, diese an Schweizer Gruppen weitervermitteln. Interessierte Schweizer Gruppen, die noch auf der Suche nach Betten sind, werden gebeten, sich unter damp@minis.ch zu melden.


Internationale Tage der CIM

Alles zur Wallfahrt findet man auf der offiziellen Homepage des CIM: http://www.minis-cim.net/

Bitte diese Seite nur als Informationsquelle benutzen, die Anmeldung und der Bezug der Wallfahrtsschals erfolgt via DAMP als natioanle Ansprechsstelle für alle Reisegruppen aus der Schweiz mit dem untenstehenden Formular.


Wallfahrts-Schals

Die obligatorischen Wallfahrts-Schals, welche als Eintrittsbillet für die internationalen Wallfahrtsteile des CIM nötig sind, können via DAMP bezogen werden. Sie kosten pro Stück CHF 20.00 inkl. Versand. Pro Person ist ein Schal notwendig. Sie müssen mit dem untenstehenden Formular bestellt werden und werden dann erst kurz vor der Wallfahrt verwendet. Schweizer Gruppen und Alleinreisende können diese Wallfahrt-Schals nur via DAMP beziehen, da die DAMP vom CIM aus die nationale Ansprechsperson für alle Schweizer sind.


Teilnahme an Programmpunkten der DAMP-Reise

Grundsätzlich ist die Reise der DAMP in sich geschlossen. Jedoch lädt die DAMP alle Ministrantinnen und Ministranten sowie Mini-Gruppen aus der Schweiz, die auf eigene Faust an der Wallfahrt teilnehmen, zu einem Schweizer Begegnugstreffen ein:

  • Eröffnungsgottesdienst: Sonntag, 29. Juli 2018, 16.30 Uhr, S. Maria Maggiore Rom
  • 1. August-Feier: Dienstag, 31. Juli 2018 oder Mittwoch, 1. August 2018, am Abend, Ort noch unbekannt

Meldung individuelle Wallfahrtsteilnehmende Rom 2018

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.