Anmeldung

Anmeldevorgang

Teilnehmen dürfen alle Ministrantinnen und Ministranten ab Jahrgang 2004. Somit musst du spätestens am 31. Dezember 2004 geboren sein. Bist du etwas jünger und möchtest dennoch auf die Rom-Wallfahrt mitkommen, werden wir dich auf eine Warteliste setzen. Vielleicht haben wir kurzfristig noch einen Platz für dich. Es ist deshalb auch nicht vorgesehen, dass komplette Mini-Gruppen in globo sich für die DAMP-Reise anmelden. Gruppen, die eigenständig an die internationale Wallfahrt reisen, können via DAMP die obligatorischen Pilger-Schals bestellen. Dies ist aber erst ab Ende Jahr möglich.

  1. Besprich die Teilnahme an der Romwallfahrt 2018 mit deinen Eltern und dem Präses deiner Minischar.
  2. Mit dem untenstehenden Formular kann man sich gleich online für die internationale Miniwallfahrt 2018 anmelden. Jede einzelne Person muss sich selber anmelden. Es gibt keine automatisch generierte Anmeldebestätigung per E-Mail. Wenn das Formular korrekt übermittelt wurde, erscheint die Meldung: "Vielen Dank für deine Anmeldung! Schön bist du an der Romwallfahrt 2018 dabei!".
  3. Nach der Onlineanmeldung (Formular siehe unten) druckst du die schriftliche Anmeldebestätigung aus, füllst diese aus und unterschreibst diese und gibst sie auch deinen Eltern zur Unterschrift, falls du Minderjährig bist.
  4. Fertige eine Kopie deiner Identitätskarte oder deines Passes an (muss im Zeitraum der Wallfahrt gültig sein!).
  5. Sende die schriftliche Anmeldebestätigung (siehe Punkt 3) und die Kopie deiner ID resp. deines Passes (siehe Punkt 4) an: Arbeitsstelle DAMP, Romwallfahrt 2018, St. Karliquai 12, 6004 Luzern. Du kannst beides (schriftliche Anmeldebestätigung und ID/Pass-Kopie) auch einscannen resp. fotographieren und per E-Mail an damp@minis.ch senden.
  6. Zur Anmeldung gehört auch die Anzahlung von CHF 300.00 auf das Konto der DAMP: IBAN CH87 0900 0000 8734 3381 9, Konto lautend auf: Arbeitsstelle DAMP, St. Karliquai 12, 6004 Luzern gültig. Überweise daher diese Anzahlung ebenfalls gleich nach der Onlineanmeldung.
  7. Die Anmeldungen für die begrenzte Anzahl an Plätze werden in der Reihenfolge der eingegangenen Onlineanmeldung, schriftlicher Anmeldebestätigung, Kopie Pass/ID und Anzahlungen berücksichtig. Erst wenn diese vier Sachen bei der DAMP eingetroffen sind, ist die Anmeldung gültig!
  8. Der Anmeldeschluss ist sobald alle Plätze belegt sind (Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen verteilt) spätestens aber am 15. Januar 2018. Weitere Infos für die Angemeldeten folgen erst im Frühling 2018!

Anmeldung via Präses

Jede Person muss sich einzeln für die Mini-Wallfahrt anmelden. Es gibt aber Pfarreien, bei denen die Präsides den Überblick behalten möchten, wer nun an die Romwallfahrt geht und diese Minis dann auch selbst online anmelden. Dafür stellt die DAMP ein Hilfsblatt mit den erfoderlichen Anmeldeangaben zur Verfügung, bei dem alle Daten, die für die Onlineanmeldung notwendig sind, aufgeführt sind. Dieses Blatt (siehe unten) kann heruntergeladen und ggf. angepasst werden. Es kann zusammen mit der schriftlichen Anmeldebestätigung den Minis gesendet werden, mit der Bitte, beides auszufüllen und zusammen mit der Kopie von Pass/ID und ggf. der Anzahlung von CHF 300.00 Franken dem Präses zu retournieren. Der Präses meldet dann mit Hilfe der Angaben auf dem Hilfsblatt jeden Mini einzlen via Onlineformular an. Die schriftlichen Anmeldebestätigungen, die Kopien von Pass/ID sowie die Anzahlungen kann der Präses dann gesammelt von der ganzen Pfarrei der DAMP übermitteln. Achtung: Erst nach Übermittlung all dieser Angaben ist man für die Romwallfahrt angemeldet!

Download
Hilfsblatt mit den erfoderlichen Anmeldeangaben für die Onlineanmeldung
ACHTUNG: Dies ist KEIN offizielles Anmeldeformular. Dieses Formular ist lediglich eine Hilfe für Präsides, welche die Anmeldungen in ihrer Pfarrei zu ihrer eigenen Übersicht sammeln wollen und die Minis selbst einzeln via Onlineformular anmelden wollen. Dieses Formular kann heruntergeladen und nach Belieben angepasst werden. Bei der gelb hinterlegten Felder kommen die Angaben jener Person der eigenen Pfarrei rein, an die die Minis das Formular senden müssen, und welche dann die Onlineanmeldung übernimmt.
Anmeldeangaben.docx
Microsoft Word Dokument 170.0 KB

Kosten

Im Pauschalpreis von CHF 750.00 sind inbegriffen:

  • Carfahrt in modernen Autobussen nach Rom und zurück
  • 5 Übernachtungen im Mehrbettzimmern (bis 3 Personen) in einem ***-Hotel im Stadtzentrum. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC. Wir weisen aber darauf hin, dass die Hotelzimmer und das Essen in Italien nicht mit dem Schweizer Standard verglichen werden kann!
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Alle Ausflüge und Eintritte gemäss Programm
  • CIM-Beitrag (Wallfahrtsbeitrag)

Im Preis nicht inbegriffen:

  • An- und Rückreise zum Abfahrtsort der Autobusse (Flughafen Zürich)
  • Lunch am Mittag
  • Verpflegung während den Carfahrten
  • Persönliche Auslagen für Souvenirs, Karten, Gelati, Zwischenverpflegung usw.
  • Annullationsversicherung

Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung: Frag deinen Präses, ob die Pfarrei einen Teil der Kosten übernimmt, oder organisiert einen Anlass, dessen Erlös für die Rom-Wallfahrt bestimmt ist.

 

Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von CHF 300.00 auf das Konto der DAMP zu erfolgen. Zu einem späteren Zeitpunkt wird die Rechnung über den noch ausstehenden Betrag zugestellt, welche dann innerhalb 30 Tage nach Erhalt der Rechnung zahlbar ist. Die Rechnung mit dem Restbetrag für die Teilnehmenden erfolgt ein paar Wochen nach der Anmeldung, die Rechnung mit dem Restbetrag für die Pfarreien (gemäss Angaben bei der Anmeldung) folgen erst nach dem Anmeldeschluss voraussichtlich Anfangs Februar 2018.

 

Folgende Annullationskosten entstehen:

  • Bei Annullierung nach 1. März 2018: Anzahlung verfällt
  • Bei Annullierung nach 1. Mai 2018: CHF 400.00
  • Bei Annullierung nach 1. Juli 2018: CHF 750.00

 


Regeln

  • Wir sind in Rom zu Gast. Ein entsprechendes Verhalten wird als selbstverständlich vorausgesetzt.
  • Den Anweisungen der Reiseleitung und der verantwortlichen Begleitpersonen ist während der ganzen Reise Folge zu leisten.
  • Die geltenden Kleingruppenregeln werden am ersten Tag zusammen diskutiert und unterschrieben.
  • Die offiziellen Teile des Programms (Veranstaltungen, Ausflüge, Essen usw.) können nicht durch individuelle Unternehmungen ausgetauscht werden. Je nach Alter besteht die Möglichkeit, die Freizeit und die Abende unterschiedlich frei zu gestalten.
  • Das Kaufen und Trinken von Alkohol und Tabak ist in Italien erst ab 18 Jahren erlaubt. Cannabis und andere Drogen sind auch in Italien illegal. Wer gegen das geltende Gesetz des jeweiligen Landes verstösst, muss dafür selbst die Konsequenzen tragen.
  • Wer die Reise durch übermässigen Alkoholkonsum in irgendeiner Weise stört oder mit Suchtmitteln jeglicher Art handelt oder sie konsumiert oder die Reise durch das eigene Verhalten stört, wird von der Reiseleitung auf eigene Kosten umgehend nach Hause geschickt.

Teilnahmehinweise

  • Programmänderungen gegenüber Ausschreibung und Infos auf der Homepage bleiben vorbehalten.
  • Wir möchten während der Wallfahrt den Kontakt zwischen den Pfarreien ermöglichen. Daher werden grössere Pfarreigruppen in verschiedene Kleingruppen eingeteilt.
  • Die Reiseteilnehmenden sind für das Einhalten der Einreise- und Zollformalitäten selber verantwortlich.
  • Bild- und Tonaufnahmen dürfen von der DAMP gemacht und nachher auch veröffentlich werden.
  • Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Es gelten die allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen. Jegliche Haftung wird abgelehnt. Eine Annullations- und Rückreiseversicherung wird empfohlen.

Anmeldeformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.