Minifest 14

Über 8000 Minis strömten am sonnigen Minifest-Tag nach St. Gallen. Nach dem Eröffnungsgottesdienst bei der Olma-Arena standen den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusammen mit ihren Begleitpersonen über 110 Ateliers zur Verfügung: vom Seilpark bei der Olma, über das Wildschweinrennen in der Arena und den Streichelzoo bis hin zum Weihrauchparcours bei der Kathedrale. Die Highlights des Minifestes in St. Gallen waren folgende:Anlässlich der Sticker-Aktion der DAMP in diesem Jahr stand eine grosse Tauschbörse bereit, an der die Minis ihre doppelten Bilder tauschen und das Album füllen konnten. Ebenso war es möglich, einzelne Bilder für 10 Rappen zu kaufen. Von diesem Angebot wurde rege Gebrauch gemacht. So konnte das volle Album vorgezeigt werden und als Belohnung gab es ein exklusives Mini-Sackmesserli von Victorinox. Beim Minifest 2014 war auch ein prominenter Gast dabei – und zwar Eliane Müller, das grösste Schweizer Talent 2012. Sie selber war einmal Ministrantin und sie hat uns nicht nur eine Kostprobe ihres Singtalentes geschenkt, sondern auch von ihrem Ministrantendienst erzählt.

Auf vielfachen Wunsch bot dir DAMP erstmals auch Minifest-T-Shirts in Kindergrössen an. Der Ansturm war in diesem Jahr so gross, dass zu Beginn des Festes die Fest-T-Shirts ausverkauft waren. Ein tolles Zeichen! Es gab eine Radio-Übertragung im Vorfeld und während des Festes. Am Nachmittag feierten wir miteinander einen Festgottesdienst mit den Bischöfen Markus Büchel und Marian Eleganti in der Kathedrale. Und dann natürlich: viele regionale Ateliers, die besucht werden konnten. Unter anderem öffnete die berühmte Stiftsbibliothek ihre Tore, in einem Bratwurst-Grillkurs wurden uns Tipps für das richtige Grillieren dieser St. Galler Spezialität gezeigt und wir durften uns in das Geheimnis der St. Galler Stickerei einführen lassen.


Ankommen

Begrüssung und Eröffnungsgottesdienst

Die Ateliers bei der Olma

Die Ateliers beim Spelterini-Schulhaus, Blumenau, Talhof und Marktgasse

Die Ateliers beim Klosterplatz und der Kathedrale

Stickertauschbörse

Gemeinschaftswerk "Wimpelmalen"

Schlusspunkt mit Eliane und Ballonfeuerwerk