Ateliersbetreibende

Liebe Atelierbetreibende

Das Minifest vom Sonntag, 10. September 2017 in Luzern steht fast schon vor der Tür. Wir vom Minifest-OK freuen uns, dass ihr ein Atelier/ein Angebot für die Kinder und Jugendlichen anbietet. Damit der Atelierbetrieb am Minifest reibungslos über die Bühne geht, erhaltet ihr hier alle notwendigen Informationen.

 

  • Wann kann eingerichtet werden? Wir sind froh, wenn möglichst vieles am Samstag, 9. September 2017 eingerichtet wird. Dies betrifft vor allem die Hallen 3 und 4 sowie den Aussenbereich der Messe Luzern. Die Halle 2 kann NUR am Sonntag eingerichtet werden.
Halle 3, Halle 4, Aussenbereich Messe Luzern zwischen Hallen 2 und 3/4

Samstag, 9. September 2017; 14.00h-18.00h

Sonntag, 10. September 2017; 06.30h-09.30h

 Halle 2 Sonntag, 10. September 2017; 06.30h-09.30h
Hubelmatt Schulhaus und Aussenbereich Sonntag, 10. September 2017; 07.00h-09.30h
Hubelmatt Turnhalle 1 Sonntag, 10. September 2017; 07.00h-09-30h
Hubematt Turnhalle 2

Samstag, 9. September 2017; 18.15h-19.00h

Sonntag, 10. September 2017; 07.00h-09.30h

  • Der/Die Arealverantwortliche ist am Samstag ab 14.00h – 18.00h und am Sonntag ab 06.30h erreichbar. Notfalls kann Andy Givel (079 372 33 60) oder Katharina Küng (079 796 83 69) kontaktiert werden. Beachtet bitte, dass am Sonntag, 10. September 2017 die ersten Minis ab 09.00h auf dem Festgelände eintreffen und somit nicht mehr alle Atelierorte mit dem Auto zugänglich sind. Während der Eröffnungsfeier, zwischen 10.00h -11.00h, ist das OK nicht erreichbar. 
  • Notfälle: Samariterposten sind auf dem Gelände der Messe Luzern (079 360 76 61) und beim Schulhaus Hubelmatt (079 360 76 62) eingerichtet.
  • Einrichten Atelier: Für das Einrichten der Ateliers ist jede/r Betreiber/in selber verantwortlich. Wir bitten euch, sämtliches Material wie Kabelrollen, Mehrfachstecker usw. selber mitzubringen.
  • Verpflegung / STAFF T-Shirts: Essens- und Getränkejetons bekommt ihr mit den T-Shirts und dem Pocket Guide am Sonntag. Die Jetons können an den Verpflegungsständen eingelöst werden. Bitte zieht das STAFF T-Shirt während dem Atelierbetrieb an.
  • Atelierbetrieb: Der Betrieb dauert von 10.45h-16.00h. Bitte erst nach der Eröffnungsfeier das Atelier eröffnen. Die Ateliers müssen in dieser Zeit besetzt und betreut sein. Bitte das Atelier um 16.00h schliessen, damit alle Minis pünktlich zum Schlusspunkt kommen.
  • Festende: Der Schlusspunkt auf dem Festplatz ist vom 16.15h – 17.00h.
  • Aufräumen: Wir bitten euch, nach dem Festbetrieb euer Atelier selbstständig aufzuräumen, alles einzupacken und Abfälle entsprechend zu entsorgen. Die Helfenden stehen euch dabei zur Seite. Eure Arealverantwortlichen sind hier ebenfalls Ansprechpersonen.
  • Minifest-T-Shirt: Die offiziellen weissen Minifest-T-Shirts gelten als Berechtigung für die Teilnahme an den Angeboten und müssen während des Festes getragen werden. Wer kein Minifest-T-Shirt trägt, darf nicht an den Ateliers teilnehmen.

 

Das OK-Minifest freut sich auf ein erlebnisreiches Minifest 17 in Luzern. Wir danken euch bereits jetzt, dass ihr durch euer Angebot dazu beitragt, dass das Minifest für alle Minis und ihre Begleitpersonen zu einem eindrücklichen und rüüdigen Fest wird.

 

Bei Fragen und Unklarheiten bis zum Minifest stehen euch zu Verfügung:

Da wir nur eine beschränkte Anzahl Parkplätze zur Verfügung haben, sind wir froh, wenn wirklich nur so viele Plätze wie nötig reserviert werden. Weiter bitten wir Sie, uns Ihre Ankunftszeit zum Einrichten der Ateliers ebenfalls bis am Dienstag, 22. August 2017 mitzuteilen. Die Ankunftszeiten wie auch allfällige Unstimmigkeiten (T-Shirts / Helfer/Parkplätze) bitte auf damp@minis.ch senden.

 

Vielen Dank und schöne Grüsse

Das OK-Minifest

 


Damit alle Ateliersbetriebende für sich und ihre Helfenden ein passendes T-Shirt haben, bitten wir um Mitteilung der T-Shirt-Grössen bis spätestens 15. Juni 2017 mittels untenstehendem Formular.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.