Präsidestagung

 

Die jährlich stattfindende Präsidestagung richtet sich an die verantwortlichen Personen für die Mini-Arbeit in den Pfarreien. Die Tagung findet abwechslungsweise in Zürich und Luzern statt und ist als Weiterbildung für die erwachsenen Begleitpersonen der Minis gedacht.

 

Weiterbildung, Information und Austausch

Die Präsidestagung widmet sich einem bestimmten Thema rund um die Ministranten- und Ministrantinnenpastoral. Dazu wird in der Regel ein externer Referent eingeladen. Die Tagung bietet aber auch aktuelle Informationen zur Mini-Arbeit in der Schweiz und informiert über die laufenden Projekte und Angebote der DAMP. Nicht fehlen darf bei der Präsidestagung natürlich auch Raum zum Austausch unter den Präsides und Miniverantwortlichen.

 


Das Thema der nächsten Präsidestagung ist noch offen.

 

Inhalt der Tagung

  • Inhalte der Tagung folgen, sobald das Programm bekannt ist.

 

Leitung

  • noch offen

Kosten

CHF 95.-- inklusive Kaffee und Gipfeli, Mittagessen und Tagungsunterlagen. Die Teilnehmenden erhalten vor Kursbeginn eine Rechnung. Abmeldungen ab einer Woche vor dem Kurs bzw. Nichterscheinen sind Kostenpflichtig. Die Anmeldung ist verbindlich. Anmeldeschluss ist der 3. Oktober 2018.

Nächste Präsidestagung

      

Voraussichtlich Herbst 2019

Zürich oder Luzern

 

Veranstalterin:

Arbeitsstelle DAMP

St. Karliquai 12

6004 Luzern

 

09:15 bis 16:00 Uhr